Skipping Hearts

3. Klasse

 

Herzvorsorge mit Spaß in der Schule

Seilspringen ist out? Mit den bunten Trainingsseilen und abwechslungsreichen Stationen konnten sich die Drittklässler der Zeller Grundschule vom Gegenteil überzeugen. Mit „Basic Jump“, „Jogging Step“, „Criss Cross“, „Half Turn“, „Double Under“ und vielen anderen Sprungvarianten kamen die Herzen zum Hüpfen. Dieses Ziel verfolgt die Deutsche Herzstiftung mit ihrem Workshop – Angebot für Schulen. Die Idee dabei ist, Schulkinder durch Seilspringen zu mehr Bewegung zu motivieren. Die Schule Zell nimmt seit Jahren daran teil. Nach nur zwei Schulstunden Übung, führten die Schüler ihre neu gelernten Sprünge in einer kurzen Aufführung bereits einem kleinen Publikum vor und ernteten großen Applaus. – „Rope Skipping“ ist in! Fast alle Schüler der Schule nahmen Seile mit nach Hause, um Herz und Körper weiterhin mit viel Spaß zu trainieren.

 

FP am 01.07.2015: