Schullandheimaufenthalt der 3. und 4. Klasse
 in Hohenberg vom 11. - 15. Juni 2012

Leben auf der Burg

--> mehr Bilder in der Bilder-Galerie

Leben auf der Burg
durften die 3. und 4. Klasse der Grundschule Zelt für eine Woche in Hohenberg an der Eger. Als Burgherren und -fräulein verkleidet erlebten sie mittelalterliche Spiele und Geschichten. Von der Kräuterhexe erfuhren sie viel über Heilkräuter und ihre Wirkung. Die Burg selbst und vor allem Gerätschaften der Folterkammer (ernten sie bei einer Burgführung kennen. Ein Ausflug führte die beiden Klassen ins Porzeltanikon von Hohenberg, bei dem die Schüler nicht nur über die Herstellung und die verschiedenen Figuren aus Porzellan staunten, sondern auch selbst Porzellan bemalen durften. Nach einer Besichtigung des Schausteinbruchs in Seih wanderten die Klassen 14 km durch den Regen zurück nach Hohenberg. Belohnt wurden sie am Abend mit einem bunten, aufregenden Programm.