FP vom 05.12.09:

Zeller Schüler werden zu Juniorhelfern

Zell - Nachdem einige Schüler der dritten Klasse der Zeller Grundschule bereits im Kindergarten das Erste-Hilfe-Projekt "Trau dich" mitgemacht hatten, wurden sie nun innerhalb von zwei Schultagen zu Juniorhelfern ausgebildet. Manfred Beier vom Roten Kreuz gestaltete die Ausbildung lebendig und praxisnah, die Schüler waren stets bei der Sache. So lernten sie, wie man Unfälle vermeiden kann, wie man einen Kopf- und einen Druckverband anlegt und einen Bewusstlosen in die stabile Seitenlage bringt. Zum Abschluss erhielt jeder Schüler eine Urkunde. Manfred Beier schulte die Drittklässler.

--> weitere Bilder in der Galerie